Medizin im Ausland studieren – Košice, Slowakei

Medizin ohne Numerus Clausus studieren

Warum du dich für ein Auslandsstudium entscheidest, das kann viele Gründe haben. Zum einen sind es natürlich die harten Auswahlverfahren in Deutschland. Nicht jeder schafft den Numerus Clausus, nicht jeder gehört zu den Abiturbesten. Wer sich für ein Medizinstudium im Ausland interessiert, muss rechtzeitig mit der Planung beginnen: Mindestens ein halbes Jahr Vorlaufzeit ist notwendig, um alles zu Organisieren. Zu Beginn steht die Überlegung, in welchem Land das Medizinstudium am besten stattfinden soll.

 


Medizin ohne Wartezeit studieren

Eine Möglichkeit sich ohne NC für das Studium zu qualifizieren, besteht darin einen Medizinstudienplatz zu erhalten mit der Hilfe von sogenannten Wartesemestern. Dies bedeutet man nimmt eine Wartezeit von mehreren Jahren in Kauf, um dann einen Studienplatz der Medizin zu erhalten. Die meisten Studenten aber gehen ins Ausland Medizin studieren, weil sie einfach in Deutschland keinen Platz bekommen haben. Wenn auch du im Ausland deine Chancen suchen willst, werden wir dich während des gesamten Bewerbungsprozesses begleiten.


Medizin in Košice studieren !

Die Medizinische Fakultät in Košice bietet zwei Studiengänge für internationale Studierende auf Englisch an: Allgemeinmedizin und Zahnmedizin. An der Universität kannst du unabhängig von deiner allgemeinen Hochschulreife studieren. An der medizinischen Fakultät in Košice wird jeder angenommen, der die im Juni und August stattfindende Aufnahmeprüfung besteht. Dadurch wird der Traum vom Medizin Studium ohne Numerus Clausus wahr.


Welche Dokumente benötigen Sie um sich zu bewerben?

Ihre Bewerbung muss zunächst am Computer ausgefüllt und dann unterschrieben werden. Einige Felder sind ein wenig knifflig also zögern Sie nicht unsere Agentur zu kontaktieren.

-Kopie des Personalausweises

-Kopie der Geburtsurkunde

JETZT ONLINE BEWERBEN: info@medizin-in-kosice-studieren.de